Dienstag, 5. November 2013

XPress 10


Zuverlässiges Werkzeug
durch Betrachtung der Anbindung, Temperierung, Schwindung und der Auswerferpositionierung



PLEXPERT Temperierung, Werzeug SD-Kartenhalter
Abb. 1: PLEXPERT Temperierung
Energieeffiziente Auslegung

Der Querschnitt der Anbindung beeinflusst direkt die Zykluszeit. Die Vergrößerung des Anschnittdurch-messers führt zu einer quadratischen Erhöhung der Erstarrungszeit.
Wird ein Tunnelanschnitt um 0.1mm vergrößert erhöht sich damit die Erstarrungszeit um 20%. Die direkte Auswirkung auf die Zykluszeit führt zu einer Kostenerhöhung über die Produktionszeit von mehreren Tausend Euro. Hohe Bedeutung liegt daher im Abstand der Temperierung von der Anbindung.



Der Werkzeugkonstrukteur bekommt Wissen über:
PLEXPERT IR-Thermocontrol
 Abb. 2: PLEXPERT IR-Thermocontrol
  • Lage und Abmessung der Temperierkanäle
  • Temperaturverteilung innerhalb des Werkzeugs
  • Effektivität einzelner Temperierkreisläufe
  • Druckverluste im Temperiersystem
  • Erforderliche Leistung des Kühlaggregats
  • Lage von Hotspots am Formteil

Die Werkzeugsimulation zeigt unter anderem Lösungen für:

  • Kanaldurchmesser des nicht natürlich balancierten Verteilersystems
  • Optimale Position und Querschnitte der Anbindung (Sicherstellen gleicher Einfrierbedingungen für die unterschiedlichen Formnester)
  • Auslegung der Temperierkanäle zur gleichmäßigen Wärmeabfuhr
  • Vermeidung des Kanteneffekts durch einen Werkzeugeinsatz mit hoher Wärmeleitfähigkeit (BerylliumKupfer) und Temperierung mittels Baffler.

Erklärung zu den Bildern:

Abb. 1: Plexpert Temperierung

Ein Spritzgießwerkzeug für einen SD Karten Organizer soll hergestellt werden. Der Organizer besteht aus zwei SDKartenhaltern, zwei Halteclips und einer  Aufnahme. Als Polymer kommt PP, Novolen 1100 zum Einsatz. 
Mehr zum Thema


Abb. 2: PLEXPERT IR-Thermocontrol

Die Übereinstimmung zwischen Simulation und Praxis zeigt die nach dem Entformen aufgenommene Draufsicht des SDKartenhalters. Zu erkennen sind die höheren Temperaturen im Innern des Kartenhalters.
Mehr zum Thema

(c) PLEXPERT GmbH, Aalen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen