Montag, 3. September 2018

wfb Augsburg 2018

Im Werkzeug- und Formenbau sind für jeden Konstrukteur wichtige Themen:
- Verteilerauslegung
- Werkzeugtemperierung
- Materialschwindung
- Bauteilverzug
Mit den Produkten und Dienstleistungen von PLEXPERT werden alle Fragen
dazu sicher und schnell beantwortet.
Durch den Einsatz von Simulation parallel zur Konstruktion
lassen sich mögliche Problemstellen sofort identifizieren und praxisgerechte Lösungen ableiten.
Jahrzehntelange Erfahrung in allen Bereichen der Simulation und Kunststoffverarbeitung
sichern eine rasche und effektive Umsetzung in der Konstruktion.
Mit MOLDEX3D stellen wir jedem Konstrukteur ein mächtiges Simulations-Werkzeug zur Verfügung.
Damit kann er parallel zu seiner Arbeit Schwindung und Verzug schnell und einfach selbst bestimmen.
Dadurch entsteht Sicherheit bei der Werkzeugauslegung und Qualität in der Produktion.
Wie gut und effektiv die Temperierung umgesetzt wurde zeigt das von PLEXPERT entwickelte IR-ThermoControl System.
Im Spritzgieß-Prozess wird dabei die Temperatur der Formteiloberfläche von Schuss zu Schuss geprüft. HotSpots werden identifiziert und die Bauteilqualität bewertet.
Wie das Zusammenspiel zwischen Simulation und Qualitätssicherung einfach und sicher funktioniert, zeigen wir auf der wfb am 12./13.Juni in Augsburg.
Besuchen Sie uns auf unserem Messestand A-01!